Spendenaktion für Füssener Tafel erbringt 90 Pakete aus Eisenberg

//Spendenaktion für Füssener Tafel erbringt 90 Pakete aus Eisenberg

Spendenaktion für Füssener Tafel erbringt 90 Pakete aus Eisenberg

Die in diesem Jahr zum 9. Mal durchgeführte Spen­denaktion für die „Tafel Füssen / Pfronten“ war wie­der sehr erfolgreich. 85 weihnacht-lich verpackte Familienpakete und fünf Kinderpäckchen konnten der Tafel übergeben werden. Sie wurden am Mitt­woch, dem 13. Dezember in Eisenberg von Gabi Müller und Peter Griegel abgeholt. 25 der 90 Pakete wurden von Personen aus Pfronten gespendet und werden auch an Bedürftige Familien in Pfronten verteilt.

Die anderen Pakete konnten von den Kunden der Füssener Tafel vor dem Weihnachtsfest abgeholt werden und lösten wieder große Freude aus. Be­sonders fleißig haben sich auch in diesem Jahr wieder die Ministranten der Pfarreiengemeinschaft Zell – Hopferau an der Aktion beteiligt.

Die Leiterin der Füssener Tafel, Gabi Müller bekun­dete der Organisa-torin nach dem Verladen der Pakete höchste Dankbarkeit und Anerkennung und überrei­chte ihr im Namen der Beschenkten einen kleinen Blumenstrauß. Sabine Stapf möchte diesen Dank an alle Spender weitergeben und sagt herzlich „Vergelts Gott“. Das Bild wurde beim Verladen der Pakete geschossen.

By | 2017-12-16T15:23:02+00:00 16. Dezember 2017|Aktuelles|Kommentare deaktiviert für Spendenaktion für Füssener Tafel erbringt 90 Pakete aus Eisenberg

About the Author:

Geschrieben von Albert Guggemos