Gemeinde

/Gemeinde
Gemeinde 2017-07-09T09:49:02+00:00

Urlaubsparadies im ganzen Jahr

Die moderne zukunftsorientierte Gemeinde,

die über die zwei größten und schönsten Burgruinen Bayerns verfügt, liegt im Voralpenland, eingebettet in eine reizvolle Hügel- und Seenlandschaft am Königswinkel.
In der ländlich strukturierten, 1200 Einwohnergemeinde finden sich rund 70 km beschilderte Wanderwege, hervorragend ausgebaute Radwege, im Winter bestens präparierte Loipen, zwei sehenswerte Kirchen, fünf Kapellen sowie ein Burgenmuseum.

Im Rathaus,

gemeinde-eisenbergdas im Jahr 2000 feierlich eingeweiht wurde, befindet sich auch das Touristikbüro sowie einen Post Point. Hier können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten am frei zugänglichen, interaktiven Bildschirm Informationen sammeln und Ihr Wunschquartier auswählen.

Die Gemeinde mit ihren 17 Weilern und Ortsteilen

bietet eine außerordentlich anspruchsvolle Gastronomie und hervorragende, klassifizierte Beherbergungsbetriebe, vom Zimmer über Ferienwohnungen bis zum Bike-Ballon-Wander- u. Wohlfühlhotel.

Ein beachtliches kulturelles Angebot mit Veranstaltungen für jeden Geschmack und jede Altersgruppe rundet das Angebot ab.

Durch die zentrale Lage sind Veranstaltungs-,
als auch Shoppingzentren, sowie Badeanstalten und Bergbahnen über
kurze Anfahrtswege schnell erreichbar.

Aktuelles aus der Gemeinde

Brauchtumstag an der Speidener Grundschule

20. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Brauchtumstag an der Speidener Grundschule

Besondere Lehrer in einem außergewöhnlichen Fach hatten die Schüler der Von Freybergschule am 2. Mai. Dort stand Kultur und Brauchtum auf dem Stundenplan und den Unterricht für die vier Grund­schulklassem gestaltete der Trachtenverein „D´Schlossbergler“ aus [...]

Eisenberger Touristiker melden leichten Rückgang bei den Übernachtungen

18. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Eisenberger Touristiker melden leichten Rückgang bei den Übernachtungen

Erstmals fand die Jahresversammlung des Eisenber­ger Touristikvereins im neu gestalteten Burgenmu­seum in Zell statt. Hier erwarteten Bürgermeister Manfred Kössel mit Geschichtsforscher Bertold Pöl­cher, der auch der „Vater des Burgenmuseums“ genannt wird mit Günther Pleier, dem [...]

Feuerwehren üben den Einsatz in der von Freyberg-Grundschule

12. Mai 2018|Kommentare deaktiviert für Feuerwehren üben den Einsatz in der von Freyberg-Grundschule

Freitag, 11. Mai, 10 Uhr und 12 Minuten. Feuer­alarm in der „von Freyberg-Grundschule“ in Speiden. Sekunden später gehen in Eisenberg und in Hopferau die Sirenen los. In den Schulräumen folgen die rund 90 Kinder den [...]