Wandern

Wandervorschläge in und um Eisenberg

Burgenwanderung Eisenberg-Hohenfreyberg
Länge ca. 5,4 km, Gehzeit: ca 2 Std. 

Ein Muss für Eisenberg-Besucher ist die Besichtigung der Burgruinen Hohenfreyberg und Eisenberg. Die beiden Burgen befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Informationstafeln in den Burgen informieren über die Geschichten. Auch die Gemütlichkeit kommt auf dieser Tour nicht zu kurz. die Schloßbergalm und zahlreiche Gaststätten in Zell und Eisenberg laden zur Einkehr ein.

Ausgangspunkt ist das Rathaus/Gästeinformation in Eisenberg. Von dort führt ein schöner Waldweg zur Schloßbergalm und weiter zu den beiden Burgruinen.Nach der Burgenbesichtigung kann man entweder direkt nach Zell wandern oder einen Abstecher über den Schloßweiher (ca. 3km) unternehmen. Vom Schloßweiher kann man ebenfalls nach Zell (evtl. Besuch des Burgenmuseeums http://burgenmuseum-eisenberg.de/ ) und anschließend zurück nach Eisenberg wandern.

Parken: auf dem Parkplatz beim  Rathaus stehen Parkmöglichkeiten zur Verfügung
Wegbeschreibung: gekieste Wanderwege, von Zell nach Eisenberg ist es ein asphaltierter Geh-und Radweg.