Am Freitag, dem 26. August veran­staltete die Musikkapelle Eisenberg das letzte offizielle Standkonzert dieses Sommers vor dem Dorfge­mein­schaftshaus in Zell. An dem lauen und wunderschönen Sommer­abend hatten sich sehr viele Besu­cher auf dem Dorfplatz eingefunden, die mit Begeisterung die musikali­schen Darbietungen der Musikka­pelle verfolgten. Dirigent Markus Brenner hatte die Zuhörer mit herz­lichen Worten begrüßt und freute sich über das rege Interesse. Be­schwingte Weisen animierten die Gäste zum Mitklatschen und natür­lich hatten die Musikanten auch Getränke und Bierbänke bereit ge­stellt. Nach über einer Stunde fein­ster Blasmusik bedankte sich Diri­gent Brenner bei den Zuhörern, wo­runter auch viele Urlaubsgäste ver­wei­lten. Am Schluss meinte einer der Zell-Urlauber. Was gibt es schöneres als einen lauen Sommerabend mit so feiner Musik genießen zu dürfen.