Die in diesem Jahr zum siebten Mal durchge­führte Spende für die „Tafel Füssen“ war auch heuer wieder sehr erfolgreich. 85 Familienpakete und sechs Kinderpäckchen kamen zusammen, die am Montag, den 14. 12. bei Sabine Stapf in Eisenberg abgeholt wurden. Die Pakete wurden noch vor dem Weihnachtsfest an alle Kunden der Füssener Tafel ausgegeben. Besonders fleißig haben sich wieder die Schüler der „von-Freyberg-Schule“ sowie die Ministranten der Pfarreienge­meinschaft Zell-Hopferau an der Aktion beteiligt. Bei allen Spendern möchte sich auch Frau Gabriele Müller und natürlich auch Sabine Stapf herzlich bedanken. Unser Bild zeigt links die Organisatorin der Aktion in Eisenberg, Sabine Stapf mit Gabriele Müller sowie Tobias Stapf, der beim Verladen kräftig Hand anlegte.