Neuer Stärkenworkshop: Potential finden und leben

 

Die Bildungsberatung des Landkreises Ostallgäu bietet in Zusammenarbeit mit Sonja Glaß (Business Coach aus Germaringen) einen Stärkenworkshop an. Dieser Workshop wendet sich an alle, die sich beruflich neu orientieren und neue berufliche Perspektiven entwickeln wollen. Anmeldung ist ab sofort bei der Bildungsberatung Marktoberdorf möglich.

 

Die Teilnehmenden durchlaufen in drei Workshop-Einheiten einen Prozess der Selbsterkenntnis und erlangen Klarheit über ihre Stärken, Kompetenzen, Talente, Werte und besonderen Fähigkeiten. Durch zahlreiche Übungen erkennen die Teilnehmer ihre Ressourcen und ihr Potential. Gleichzeitig erfahren die Teilnehmenden eine Stärkung Ihres Selbstbewusstseins.

 

Die Workshop-Teilnehmer profitieren von dem kontinuierlichen Austausch innerhalb einer konstanten Gruppe. Aus diesem Prozess der Selbstreflexion können die Teilnehmer ihre Kompetenzen weiterentwickeln, das Beste für sich wählen und ihr ganz individuelles Potential aktivieren. Die Teilnehmer kommen in das Erleben einer authentischen Selbstpräsentation und überzeugen mit Freude. Durch die neu gefundene Klarheit und die erweiterte Sicht über sich selbst ermöglicht sich ein konkretes Vorgehen zur Gestaltung einer neuen beruflichen Zukunft – nach dem Motto „wenn ich weiß wer ich bin, dann weiß ich, was ich will“.

 

Drei Termine: Donnerstag, 7. Mai, 28. Mai und 18. Juni 2020 jeweils von 15.30 bis 18.30 Uhr

Kursort: Landratsamt Ostallgäu, Schwabenstraße 11, 87616 Marktoberdorf, Raum Wertach II

Kosten: 55 Euro je Termin einschließlich Unterlagen und Verpflegung

 

Fragen und Anmeldung: Christine Hoch, Bildungsberatung des Landratsamts Ostallgäu, Telefon 08342 911-293 oder per E-Mail: christine.hoch@lra-oal.bayern.de