Urlaubsparadies im ganzen Jahr

Die moderne zukunftsorientierte Gemeinde,

die über die zwei größten und schönsten Burgruinen Bayerns verfügt, liegt im Voralpenland, eingebettet in eine reizvolle Hügel- und Seenlandschaft am Königswinkel.
In der ländlich strukturierten, 1200 Einwohnergemeinde finden sich rund 70 km beschilderte Wanderwege, hervorragend ausgebaute Radwege, im Winter bestens präparierte Loipen, zwei sehenswerte Kirchen, fünf Kapellen sowie ein Burgenmuseum.

Im Rathaus,

gemeinde-eisenbergdas im Jahr 2000 feierlich eingeweiht wurde, befindet sich auch das Touristikbüro sowie einen Post Point. Hier können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten am frei zugänglichen, interaktiven Bildschirm Informationen sammeln und Ihr Wunschquartier auswählen.

Die Gemeinde mit ihren 17 Weilern und Ortsteilen

bietet eine außerordentlich anspruchsvolle Gastronomie und hervorragende, klassifizierte Beherbergungsbetriebe, vom Zimmer über Ferienwohnungen bis zum Bike-Ballon-Wander- u. Wohlfühlhotel.

Ein beachtliches kulturelles Angebot mit Veranstaltungen für jeden Geschmack und jede Altersgruppe rundet das Angebot ab.

Durch die zentrale Lage sind Veranstaltungs-,
als auch Shoppingzentren, sowie Badeanstalten und Bergbahnen über
kurze Anfahrtswege schnell erreichbar.

Aktuelles aus der Gemeinde

106 Pakete aus Eisenberg für die Füssener Tafel

11. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für 106 Pakete aus Eisenberg für die Füssener Tafel

Mehrere Autoladungen ergab die Eisenberger Paket­aktion für die Füssener Tafel. Am Mittwoch dem 11. Dezember wurde von Gaby Müller und Günther Stadler von der Füssener Tafel 106 Pakete an der Leiten 44 in Eisenberg in [...]

Käsermeister Josef Berkmiller feierte seinen 90. Geburtstag

11. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für Käsermeister Josef Berkmiller feierte seinen 90. Geburtstag

Am Montag, dem 02. Dezember 2019 feierte im Eisenberger Ortsteil Schweinegg der Käsermeister und einstige Milchkäufer Josef Berkmiller bei guter Gesundheit und erstaunlicher geistiger Frische mit seiner Familie den 90. Geburtstag. Der Jubilar konnte mit [...]

Dorferneuerung Zell kommt voran Neue Vorstandschaft

11. Dezember 2019|Kommentare deaktiviert für Dorferneuerung Zell kommt voran Neue Vorstandschaft

Flurordnung Zell - Neue Vorstandschaft gewählt Zur Teilnehmer-Gemeinschaftsversammlung hatte das „Amt für Ländliche Entwicklung“ (ALE) die Haus- und Grundbesitzer von Zell ins neue Dorfgemeinschaftshaus eingeladen. Baudirektor Jürgen Wöhr aus Krumbach, seines Zeichens 1. Vorsteher und [...]