Gemeinde

/Gemeinde
Gemeinde2017-07-09T09:49:02+00:00

Urlaubsparadies im ganzen Jahr

Die moderne zukunftsorientierte Gemeinde,

die über die zwei größten und schönsten Burgruinen Bayerns verfügt, liegt im Voralpenland, eingebettet in eine reizvolle Hügel- und Seenlandschaft am Königswinkel.
In der ländlich strukturierten, 1200 Einwohnergemeinde finden sich rund 70 km beschilderte Wanderwege, hervorragend ausgebaute Radwege, im Winter bestens präparierte Loipen, zwei sehenswerte Kirchen, fünf Kapellen sowie ein Burgenmuseum.

Im Rathaus,

gemeinde-eisenbergdas im Jahr 2000 feierlich eingeweiht wurde, befindet sich auch das Touristikbüro sowie einen Post Point. Hier können Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten am frei zugänglichen, interaktiven Bildschirm Informationen sammeln und Ihr Wunschquartier auswählen.

Die Gemeinde mit ihren 17 Weilern und Ortsteilen

bietet eine außerordentlich anspruchsvolle Gastronomie und hervorragende, klassifizierte Beherbergungsbetriebe, vom Zimmer über Ferienwohnungen bis zum Bike-Ballon-Wander- u. Wohlfühlhotel.

Ein beachtliches kulturelles Angebot mit Veranstaltungen für jeden Geschmack und jede Altersgruppe rundet das Angebot ab.

Durch die zentrale Lage sind Veranstaltungs-,
als auch Shoppingzentren, sowie Badeanstalten und Bergbahnen über
kurze Anfahrtswege schnell erreichbar.

Aktuelles aus der Gemeinde

Aus dem Eisenberger Gemeinderat, Sitzung vom 11. Februar 2019

12. Februar 2019|Kommentare deaktiviert für Aus dem Eisenberger Gemeinderat, Sitzung vom 11. Februar 2019

Bei der letzten Sitzung des Eisenberger Gemeinde­rats gab es zunächst zwei Stellungnahmen der Bau­leitplanung der Stadt Füssen und eine Stellung­nahme der Gemeinde Pfronten zu sichten und abzuarbeiten. Zur Aufstellung des Bebauungsplanes (BBP) Nr. 55 „Pfronten [...]

Eisenberger blicken auf gutes Jahr zurück

7. Februar 2019|Kommentare deaktiviert für Eisenberger blicken auf gutes Jahr zurück

Auf ein gut verlaufenes Schießjahr mit vielerlei Aktivitäten und beachtlichen sportlichen Ergebnis­sen konnten die Eisenberger Schützinnen und Schüt­zen bei der Jahresversammlung zurück blicken. Zu der ordentlich besuchten Versammlung, nur die Ju­gend war an dem Abend [...]

Eisenberger Senioren besuchten die Wertachtal-Werkstätten

6. Februar 2019|Kommentare deaktiviert für Eisenberger Senioren besuchten die Wertachtal-Werkstätten

Der Pfarrgemeinderat Zell hatte die Seniorinnen und Senioren zu einem Besuch der Wertachtal-Werk­stätten in Füssen mit Mittagstisch und Kaffee und Kuchen geladen und überraschend viele folgten der Einladung. So fanden sich in Fahrgemeinschaften angekommen, 27 [...]