Autorenname: Albert Guggemos

Die Wirtsleute schätzen das Ge­bet in der Wallfahrtskirche Maria Hilf mit dem anschließenden ge­selligen Beisammensein im Mari­ahilfer Sudhaus

Die alljährliche  Wirtewall­fahrt steht hoch im Kurs Am Montag, dem 6. Mai war es wieder soweit. Viele Wirtsleute aus dem südlichen Ostall­gäu brachen am Bahnhof Weizern- Hop­ferau wieder betend auf zum Marsch zur Wallfahrtskirche Maria Hilf, allen voran heuer eine kleine Be­setzung der Musikkapelle Lengen­wang. Zum 32sten Male wurde diese öffentliche Glaubensbekundung heuer durchgeführt, organisiert …

Die Wirtsleute schätzen das Ge­bet in der Wallfahrtskirche Maria Hilf mit dem anschließenden ge­selligen Beisammensein im Mari­ahilfer Sudhaus Weiterlesen »

Schöner Jahresausflug der Pfarrgemeinde Zell

Feierliche Maian­dacht zum Abschluss in der Wallfahrts­kirche Maria Himmelfahrt auf dem Hohen Peißenberg Am Sonntag, dem 5. Mai hatte der Pfarrgemeinderat Zell zum Jahresausflug eingeladen. 37 Personen nahmen daran teil und konnten sich über den gut geplan­ten  Tagesausflug freuen. Die Fahrt führte an den Staffelsee, wo zur Mittagszeit im Gasthof Stern in Seehausen das Mittagessen …

Schöner Jahresausflug der Pfarrgemeinde Zell Weiterlesen »

Eisenberger Tage Die 25-jährige Partnerschaft der vier Eisenbergs wurde in Thürin­gen festlich gefeiert

Eisenberg/Thüringen Seit 25 Jahren besteht die Partnerschaft der vier Eisenberg-Kommunen mit einem jähr­lichen Treffen. Sie wurde an diesem Wochenende in Eisenberg in Thüringen bei einem dreitägigen Treffen gebüh­rend gefeiert. Los ging es am Freitag mit einem Empfang im Rathaus mit den drei Delegationen aus dem Bur­genland, der Pfalz und aus dem Allgäu. Der Jubiläums-Festabend wurde …

Eisenberger Tage Die 25-jährige Partnerschaft der vier Eisenbergs wurde in Thürin­gen festlich gefeiert Weiterlesen »

Schützen beenden Schieß­sai­son 2023/24. Schöne Prei­se vergeben, Gute Beteili­gung am Mann­schaftsschießen

Wie alle Jahre seit Be­stehen des Schützenvereins Freyberg-Eisenberg wurde auch die diesjährige Schießsaison mit einem gemütlichen Kameradschaftsabend im Zeller Schüt­zenheim abgeschlossen. Nach der Be­grü­ßung durch Schützenmeister Wolf­gang Martin, der auch die vielen Ju­gend­lichen willkommen hieß, gab es vorab ein fein zubereitetes Essen. Dann wurden zunächst die Pokale an ihre Besitzer übergeben. Darüber freuten sich besonders …

Schützen beenden Schieß­sai­son 2023/24. Schöne Prei­se vergeben, Gute Beteili­gung am Mann­schaftsschießen Weiterlesen »

Rosen schneiden, „Mir helfed zemed“ ermöglicht nützliche Infos durch Elisabeth Nörpel

Rosen schneiden, „Mir helfed zemed“ ermöglicht nützliche Infos durch Elisabeth Nörpel Eisenberg im früheren „Jägers Anna-Haus“ Die Eisenberger Vereinigung, „Mir helfed zemed“ hatte mit der Gartenfachfrau und Blumenkennerin Elisabeth Nörpel zu einer Infoveranstaltung über die Rosen und das Schneiden der Rosen eingeladen. Rund 20 Interessierte trafen sich im Garten der Blumenkennerin, die sie alle mit …

Rosen schneiden, „Mir helfed zemed“ ermöglicht nützliche Infos durch Elisabeth Nörpel Weiterlesen »

Das Dorfgemeinschaftshaus ist nach fünf Jahren nicht mehr wegzudenken

Das Dorfgemeinschaftshaus in Zell gibt es nun seit fünf Jahren. Am Sonntag, den 10. März 2019 wurde es bei einer schönen Feier mit namhaften Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens eröffnet. Dank der Dorferneuerung Zell wurde die Idee geboren, nahe der Pfarrkirche St. Mauritius in der Dorfmitte ein Zentrum zu errichten, das die Vereine sowie die Allgemeinheit …

Das Dorfgemeinschaftshaus ist nach fünf Jahren nicht mehr wegzudenken Weiterlesen »

Jahresversammlung der Musikkapelle Eisenberg

Sehr bewegtes Jahr für die Mu­sik­ka­pelle Eisenberg,  Nachwuchs sehr gut besetzt Mit dem Marsch „Mein Heimatland“ hatte Dirigent Markus Brenner die Jahresversam­mlung 2024 der Musikkapelle Eisen­berg musikalisch schwungvoll er­öffnet. Dann begrüßte Erster Vorstand Maximilian Schabel die nicht allzu große Zahl der anwesenden Ver­samm­lungsbesucher, darunter 1. Bür­germeister Manfred Kössel und Stell­vertreterin Eva Maria Schabel. Der Vorstand …

Jahresversammlung der Musikkapelle Eisenberg Weiterlesen »

Nach furiosem Auftakt der dies­jährigen Fastenwallfahrts­tage durchwegs gut besu­ch­­te Gottesdienste mit überragen­den Predigern

Die Wallfahrtskirche steht hoch in der Gunst der Gläubigen Die diesjährigen Fastenwallfahrtstage begannen bei sehr gut gefülltem Gotteshaus mit einem Prediger, den in seiner fröhlich, humorvollen Art alle Gläubigen spontan ins Herz geschlossen hatten. Pfarrer Reinfried Rimmel predigte mit sehr heiteren Worten über die Freude, die uns die Frohbotschaft des Evangeliums jeden Tag aufs neue …

Nach furiosem Auftakt der dies­jährigen Fastenwallfahrts­tage durchwegs gut besu­ch­­te Gottesdienste mit überragen­den Predigern Weiterlesen »

Die Musikkapelle Eisenberg üb­erzeugt beim Frühjahrskon­zert mit höchstem Niveau Viele Ehrungen

Überwältigende Begeiste­rung schlug dem über 50 Personen starken Ensemble der Musikkapelle Eisenberg am Ende des Frühjahrs­konzerts am vergangenen Samstag ent­gegen. Die durchwegs hochpräzise vorgetragenen Darbietungen verset­z­ten die Besucher in der bis zum Rand gefüllten Halle allesamt in Staunen über die so hochperfekt interpretierten Kompositionen. Die Untermalung der Aufführungen mit großen Szenenbil­dern über der Bühne ermöglichte …

Die Musikkapelle Eisenberg üb­erzeugt beim Frühjahrskon­zert mit höchstem Niveau Viele Ehrungen Weiterlesen »

Biberplage auch in der Gemeinde Eisenberg

Wer sich von Eisenberg aus vom Hof der Familie Nigg, früherer Hausname beim „Ölschlager“ oder „Ölmüller“, heute Koneberg, auf den Fußweg in Rich­tung Dolder Wald auf den Weg macht, läuft über einige hun­dert Meter an dem von Zell kommen­den Ölmühlebächle entlang. Mit der Kraft dieses beschaulichen Bächleins, das auch in unmittelbarer Nähe einen Fischweiher speist, …

Biberplage auch in der Gemeinde Eisenberg Weiterlesen »